· Home
· Aktuelles
· über uns
· Philosophie
· Dienstleistungen
· Projekte & Aktivitäten
· Publikationen
· Referenzen
· Downloads
· Kontakt
· Impressum
· Suche
Profil – Stefanie Würtz
Stefanie Würtz,
Dr. phil., Jg. 1963, Sozialwissenschaftlerin

Studium der Soziologie und Germanistik an der Universität Trier; 1992 bis 2000 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Soziologie und Ethnologie an der Universität Trier; Promotion an der Universität Trier; Mitarbeit in unterschiedlichen Forschungsprojekten zu den Themen ‚Fremdenfeindliche Gewalt’, ‚Rechtsextremismus’ und ‚Gewalt an Schulen’;

2000 bis 2002 sowie 2004 bis 2005 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG) an der Universität Bielefeld; 2003 bis 2004 (ehrenamtliche) Geschäftsführung und Mitarbeit in der Arbeitsgemeinschaft sozialwissenschaftliche Forschung und Weiterbildung (asw e.V.) an der Universität Trier;

seit September 2005 wissenschaftliche Referentin am Deutschen Jugendinstitut e.V. (DJI) in der wissenschaftlichen Begleitung zum Bundesmodellprogramm "Wir kümmern uns selbst".


Arbeitsschwerpunkte
Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit, Gewalt, Jugendforschung, Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Praxis, Konfliktbearbeitung.


Gremien und Funktionen
Vorstandsmitglied (ehrenamtlich) der asw e.V. an der Universität Trier; Mitglied der Redaktion des "International Journal of Conflict and Violence" (Universität Bielefeld); Mitglied der Sektion Jugendsoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie.


Ausgewählte Veröffentlichungen
Lustig, Sylvia/ Würtz, Stefanie (2006): Kriminalgeographie. In: Feltes, Th./ H.J. Kerner (Hg.): Kriminologie-Lexikon Online (www.krimlex.de).

Klemm, Jana/Strobl, Rainer/Würtz, Stefanie (2005): Jugendengagement in einer demokratischen Stadtkultur. In: Berliner Debatte Initial, Heft 3, 16.Jg., 2005, S.33-45.

Strobl, Rainer/Klemm, Jana/Würtz, Stefanie (2005): Preventing Hate Crimes. Experiences from Two East-German Towns. In: The British Journal of Criminology, 45, 2005, S.634-646.

Strobl, Rainer/Würtz, Stefanie/Klemm, Jana (2003): Demokratische Stadtgesellschaften als Herausforderung. Stadtgesellschaften im Umgang mit Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit. Weinheim/München: Juventa.

Würtz, Stefanie (2000): Wie fremdenfeindlich sind Schüler? Eine qualitative Studie zu Erfahrungen mit dem Fremden. Weinheim/München: Juventa.

Willems, Helmut (zusammen mit Roland Eckert, Stefanie Würtz, Linda Steinmetz) (1993): Fremdenfeindliche Gewalt. Einstellungen, Täter, Konflikteskalation. Opladen, Leske und Budrich.


Ressourcenprofil innerhalb des Netzwerkes
Sozialwissenschaftliche Beratung, Leitung/Umsetzung empirischer Forschungsprojekte und sozialwissenschaftlicher Begleit- und Evaluationsforschung; Wissenstransfer zwischen Theorie und Praxis; Planung und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen, Seminaren und Workshops.


Zurück zum Experten-Netzwerk: